Hepatologie

Illustration der Leber

Als Hepatologie wird ein Spezialgebiet der Gastroenterologie bezeichnet, welche sich um die Erkrankungen der Leber und der Gallenwege befasst. Hierzu gehören die Behandlung der virusbedingten Lebererkrankungen (Hepatitis A, Hepatitis B, Hepatitis C), die Autoimmunen Lebererkrankungen (Autoimmunhepatitis,) Entzündungen der Gallenwege (Cholangitis, Primär biläre Zirrhose, Primärsklerosierende Cholangitis, akute und chronische Gallenblasenentzündungen). Eine zahlenmäßig große Rolle spielen Gallensteinleiden, toxische Leberschäden z. B. durch Alkohol oder Medikamente und die Fettleber. Als Folge verschiedener Lebererkrankungen kann es zur Leberfibrose, Leberzirrhose und zum Leberversagen kommen. Seltener sind Stoffwechselstörung wie Hämochromatose oder Morbus Wilson (Kupferspeicherkrankheit), Alpha-1-Antitrypsinmangel, Glykogenosen und Porphyrien.

Druckversion     Impressum     Sitemap     Letzte Aktualisierung: 21.09.2015
Gastroenterologie
Bastürk und Redeker
Mühlenstraße 16
31737 Rinteln
Tel.: 0 57 51 / 95 79 95
Fax: 0 57 51 / 95 79 97
praxis@gastro-rinteln.de
Öffnungszeiten
Mi, Fr
7:30–13:00 Uhr
Mo, Di, Do
7:30–17:30 Uhr
Sprachkenntnisse
Englisch, Türkisch, Arabisch, Russisch
Kooperationspartner
Logo Klinikum Minden
Logo vom bng
Deutsche Leberstiftung